Yoga und Heilarbeit

In der Yogapraxis finden wir zu einer tiefen Ruhe, wo wir uns selbst begegnen. Vieles fällt von uns ab und die Verbindung zu Licht und Leere wird endlich möglich. Gleiches geschieht in einer energetischen Heilbehandlung. Die Zuwendung, welche wir als Klient erfahren dürfen, kombiniert mit unserem eigenen tiefen Loslassen in den Händen der Anwenderin/des Anwenders, führt uns in die Transformation zur Gesundheit.

 

Im Yoga wenden wir uns selbst zu. Wir integrieren unseren Schatten und schenken uns den Raum zur Wandlung. Vielleicht passiert dies auch, ohne dass unser Geist, dies bemerkt oder komentiert. Doch eines Tages stehen wir von der Matte auf und nehmen die Erfahrung des Ganzseins mit in den Alltag.

 

Heilarbeit ist das sich Einschwingen in diesen Zustand der Gelassenheit und der Präsenz des göttlichen Urgrundes. Und in der Absichtslosigkeit geschieht das Heil-Sein.